Werbung ...

Werbung ...

Werbung ...

Werbung ...

Werbung ...

dafür ist die Seite aber auch kostenlos...

 

Hier ein kurzer Einblick in unsere kleine Imkerei:

Sommer 2009:

Mit einem Schwarmvolk in einer Warrè-Beute fing alles an.

 

neuer Bienenstand im Frühjahr 2011:

... und so sah es im Sommer 2011 aus:

 

 

2013 mein 1. Außenstand 1,5 Km entfernt vom Heimatstand in einer Kleingartenanlage, 2014 erste Honigernte von diesem Volk:

 

2014 mein 2. Außenstand auch 1,5 Km entfernt aber in der entgegengesetzten Richtung im Kräuterlehrgarten einer weiteren Kleingartenanlage:

Somit habe ich Bienen in 1,5Km und sogar 3Km Entfernung von einander aufgestellt. Das ist speziell für die gezielte Königinnenzucht, die ich für 2015 vorbereitet habe, für manche Aktionen sehr vorteilhaft.

Dezember 2014:

Wir freuen uns auf den nächsten Frühling!

 

Sommer / Herbst 2015:

Dieses Jahr habe ich Königinnen gezüchtet und für den Kräuterlehrgarten die Top Bar Hive (Oberträgerbeute)

gebaut und in Betrieb genommen. Honig konnte ich nur wenig ernten, aber dafür geht es mit viel mehr

Bienen (9 Völker) in den nächsten Winter und hoffentlich auch in den nächsten Frühling! 

 

23.11.2015

Der Winter ist da, der erste Schnee, das letzte Blümchen:

 

05.05.2016

Der Frühling ist endlich da, seit einer Woche blüht alles. Meine Bienenvölker haben alle den Winter gut überstanden und sammeln jetzt fleißig Nektar für den Frührahrshonig.

und auch am 1. Außenstand sind wieder Bienen und freuen sich über die üppige Obstblüte...

Am 2. Außenstand, dem Kräuterlehrgarten, hat der Kleingartenverein jetzt sogar eine große sehr schöne Schautafel über die Imkerei spendiert, vielen Dank! Vor die Bienen mußte allerdings eine Schilfmatte, damit man die Beete davor ungestört bearbeiten kann.

 

Nach oben